Eigene Landingpage Instagram statt Linktree

Eigene Landingpage inkl. Impressum auf Instagram – Smarte Linktree-Alternative

Auf Instagram kann es schon einmal gut vorkommen, dass du mehrere Links auf deinem Profil integrieren möchtest. Da von der Plattform selbst allerdings nur die Möglichkeit zu einer einzelnen Linkplatzierung geboten wird, greifen viele Accountinhaber gerne auf Angebote von Drittanbietern wie z.B. Linktree oder Linkin.bio zurück.

Welche super simple und smarte Alternative es zu Linktree gibt, verrate ich dir im folgenden Blogartikel.

Mehrere Links im Instagramprofil hinterlegen Warum eigentlich?

Gründe für den Platzierungswunsch von mehr als nur einem Link im eigenen Instagramprofil gibt es viele. So möchte man die Follower gegebenenfalls nicht nur auf die eigene Webseite, sondern auch auf eine aktuelle Landingpage oder eine aktuelle Aktion hinweisen.

Und dann wäre da ja auch noch die Sache mit dem Impressum: Wusstest du eigentlich, dass du auf deinem kommerziell genutzten Instagramprofil dein Impressum angeben musst?

Gesetzliche Vorgaben zur Impressumspflicht finden sich in § 5 TMG und § 55 RStV. Ein Impressum erfüllt allem voran einen Informationszweck: Besucher eines Internetangebots soll verdeutlicht werden, wer als Anbieter hinter dem jeweiligen Internetangebot steckt. Der Nutzer soll wissen, mit wem er es zu tun hat. Derjenige, der unter die Impressumspflicht fällt, hat allem voran auf seiner Webseite demnach einige gesetzlich vorgeschriebene Angaben bereitzustellen (z.B. Kontaktdaten).

Dass neben der Webseite auch eine Impressumspflicht für die geschäftsmäßig betriebenen sozialen Kanäle besteht, ist nach einigen bereits erfolgten Abmahnungen und ergangenen Gerichtsentscheidungen inzwischen klar.

Die Integration des Impressums auf Instagram ist allerdings nur durch den Link zum Impressum über das Linkfeld möglich. Dies stellt viele Instagramaccounts vor das Dilemma, zwar der Impressumspflicht nachkommen zu wollen, jedoch gleichzeitig auch die Follower „abzuholen“ und diesen eine komfortable Möglichkeit zu bieten, durch einen individuellen Link im Instagramprofil auf eine Wunschseite weiterzuleiten.

Links im Instagramprofil Die bescheidenen Möglichkeiten

Möchtest du mehrere Links im Instagramprofil hinterlegen, bietet dir Instagram bis dato leider nicht wirklich zufriedenstellende Optionen.

Schauen wir uns noch einmal das Impressumsproblem auf Instagram an. Im Gegensatz zu anderen Social Media Plattformen (wie beispielsweise Facebook), auf denen es eigene Sparten zur Impressumsintegration gibt, besteht diese Möglichkeit auf Instagram bislang nicht.

Instagram Impressum in der Beschreibung hinterlegen

Möglich wäre gegebenenfalls noch die Platzierung des Impressums in der Profilbio. Dann müsstest du die “Beschreibung” in deiner Profilbio zur Platzierung deines Impressums nutzen. Diese ist jedoch auf maximal 150 Zeichen begrenzt, was für dein Impressum und zusätzlich gegebenenfalls auch noch andere Angaben leider nicht ausreichen würde.

Darüber hinaus lässt sich in diesem Textfeld auch kein anklickbarer Link hinterlegen, der zu deinem Impressum führen könnte. Noch dazu ist dieser Platz in der Bio eigentlich für Informationen vorgesehen, die dem Nutzer ermöglichen sollen, mehr über dich und dein Profil zu erfahren.

Instagram Impressum im Linkfeld hinterlegen

Die zweite Möglichkeit zur Integration deines Impressums deinem Instagramprofil wäre, wie bereits dargestellt, über das Linkfeld in deinem Profil.

Leider besteht pro Profil aber eben nur die Möglichkeit zur Platzierung eines einzelnen anklickbaren Links.

Gerne wird diese einzige Linkmöglichkeit auf dem Instagramprofil aber genutzt, um deine Webseite oder neuesten Blogbeitrag zu promoten oder eine aktuelle Aktion für deine Follower zu bewerben (z.B. ein Gewinnspiel). Wenn du hier also permanent dein Impressum im Linkfeld hinterlegen würdest, stünde dir überhaupt kein Linkfeld mehr für derartige Aktionen zur Verfügung.

Wie du schon siehst, sind die Möglichkeiten nicht wirklich zufriedenstellend. Aus diesem Grund bedienen sich viele Instagramaccounts dem Dienst eines Drittanbieters, insbesondere “Linktree”.

Link in deiner Instagrambio Wie funktioniert Linktree?

Linktree ist eine Plattform, auf der du einen „Linkbaum“ erstellen kannst, der wiederum anklickbar in deinem Instagramprofil hinterlegt wird.

Durch Linktree hast du die Möglichkeit, gleich mehrere Links in diesen Linkbaum zu integrieren, also z.B. einen Link zu deiner Impressumsseite oder einen Link zu deiner Datenschutzerklärung. Aber auch weitere Links, unter anderem zu deinen neuesten Blogartikeln o.ä. sind möglich. Den Link zu deinem Linktree kannst du dann wiederum auf deinem Instagramprofil im Linkfeld eintragen. In einer Bezahlversion von Linktree hast du zudem noch die Möglichkeit zur statistischen Auswertung der Aufrufe deiner integrierten Links.

Klingt auf den ersten Blick nach einer guten Möglichkeit, gleich mehrere Links über diesen Instagramhack auf deinem Instagramprofil zu integrieren.

Linktree Alternative Landingpage Instagram Hack

Link in deiner Instagrambio Warum Linktree nicht die beste Lösung ist

Nichtsdestotrotz sprechen auch einige Punkte dafür, dass Linktree nicht die optimale Lösung für dich als Webseitenbetreiber zur Linkplatzierung darstellt.

  • Unnötiger Zwischenschritt: Verwendest du Linktree, dann landet dein Instagramfollower mit Klick auf den Link in der Bio zunächst einmal auf der Linktree-Seite, auf der ihm dann weitere Auswahlmöglichkeiten zum Anklicken zur Verfügung stehen. Zusatzaufwand für den Follower, den es im besten Fall zu verhindern gilt.
  • Trafficverlust: Viel besser wäre es doch, wenn der Follower direkt auf deiner Seite landen würde, als ihn mit dem zusätzlichen Umweg über Linktree aufzuhalten. Dadurch geht dir nützlicher Traffic verloren!
  • Keine Branding-Möglichkeiten: Bei Linktree hast du nur wenige Möglichkeiten, die Linktree-Seite in deinem eigenen „Corporate Design“ zu gestalten. Hast du auf Instagram noch die Möglichkeit, dich mit deinem selbst geposteten Content passend zu deinem Design zu präsentieren, sind die Gestaltungsmöglichkeiten bei Linktree eingeschränkt. Der User findet sich nicht in deiner Layoutwelt wieder, sondern in der von Linktree.
  • Thema Datenschutz: Wenn du Linktree als Unternehmer nutzt, musst du zunächst einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Linktree abschließen. Auch wenn die Nutzung dann datenschutzrechtlich grundsätzlich zulässig ist, ist dies nicht der beste Weg. Denn Linktree nutzt die Daten deiner Follower wiederum für eigene Marketingzwecke und Profiling – du selbst hast auf diese Daten keinen Zugriff. Bevor der Nutzer also irgendwann endlich auf deiner Seite gelandet ist, hat er sich zuvor ggf. bereits einen Trackingpixel von Linktree eingefangen.

Linktree-Alternative: Die eigene Landingpage

Doch es gibt auch eine elegante Alternative zu Linktree auf deinem Instagramprofil.

Im Grunde ist Linktree nichts anderes als eine Landingpage. Bist du Webseitenbetreiber, kannst du dir diese aber doch auch ganz einfach selbst auf deinem Blog erstellen und den Link entsprechend auf deinem Instagramprofil hinterlegen.

Der klare Vorteil an dieser Alternative ist, dass du die Landingpage ganz genau nach deinen Vorstellungen gestalten kannst. Auch für mein Instagramprofil habe ich mir eine eigene Landingpage gebaut:

Link platzieren Instagram Bio Alternative Linktree

Der Instagramnutzer landet direkt “bei mir”, lernt mich in einer Kurzvorstellung kennen und kann dann meinen Content aufrufen. Impressum und Datenschutzerklärung sind ebenfalls auf der Seite hinterlegt.

Möchte ich eine bestimmte Aktion oder vielleicht sogar einen aktuellen Blogartikel highlighten, so kann ich das ganz einfach individuell und nach meinen Vorstellungen gestalten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Landingpage an das Design meiner Webseite angelegt ist und sich der Follower direkt bei Media MOJO befindet. Hast du meinen Link auf Instagram angeklickt, kannst du also direkt auf meiner Webseite stöbern und erfährst alle wichtigen Informationen zu meinem Angebot sowie meinen rechtlich vorgegebenen Informationspflichten.

  • Folfge mir für weitere Tipps zu Social Media, WordPress und SEO auch gerne auf Instagram!

Media MOJO I Sonja

Hey, ich bin Sonja! Als digitale Projektmanagerin helfe ich Selbstständigen und Unternehmen bei ihrem professionellen Auftritt in der Online-Welt. Ich unterstütze in den Bereichen Social Media, Blog & Content Marketing sowie bei der Konzeptionierung und Erstellung von Websites.

No Comments

Post a Comment